Die Stadtvillen
am Auenwald

In exzellenter Lage und naturnahem Ambiente entstehen sechs charaktervolle Stadtvillen mit 82 Wohnungen und einer Gewerbeeinheit, die auch als Homeoffice genutzt werden kann.

Das Ensemble der kubischen Baukörper beginnt am Quartiersplatz mit einem viergeschossigen Bauwerk, folgt der zentralen Grünfläche mit vier drei- bis fünfgeschossigen Häusern und schließt mit einem viergeschossigen Gebäude am See ab. Eine großzügige, lichtdurchflutete Atmosphäre prägt die Zwei-, Drei- und Vierzimmerwohnungen. In den Erdgeschossen führen Terrassenflächen zum eigenen Gartenanteil. Die Obergeschosse verfügen über geschützte Loggien oder großzügige Dachterrassen. Sogenannte französische Balkone mit bodentiefen Fensteröffnungen sind für einen Großteil der Wohn- und Schlafräume vorgesehen. Große Fensterflächen öffnen den Blick in die umgebende Natur.



Die gemeinsame Tiefgarage bietet Platz für 94 Pkw-Stellplätze und ermöglicht den schwellenlosen Zugang zu den Keller- und Fahrradräumen, die für jede Wohnung zur Verfügung stehen. Alle sechs Gebäude haben einen Lift und sind von Anliegerstraße und Tiefgarage aus barrierefrei erschlossen. Mehrere Wohnungen sind bereits für eine barrierefreie Nutzung konzipiert. Für jede Stadtvilla wird eine eigene Wohnungseigentümergemeinschaft gebildet. Damit bleibt die Zahl der Ansprechpartner übersichtlich, was sich in der Regel vereinfachend auf die gemeinsamen Entscheidungen auswirkt.